Oktoberfestcupcakes mit gebrannten Mandeln

O’zapft is…..

Seit einer Woche läuft in München wieder das Oktoberfest. Ein Grund für mich, wieder mal etwas leckeres und passendes dazu backen 😉

Heute gibt es bei uns diese Cupcakes mit gebrannten Mandeln….Wer keine gebrannten Mandeln zur Hand hat, kann sie auch ganz einfach zu Hause selber machen. Das schmeckt nicht einfach nur besser, sondern ist auch eine kostengünstigere Alternative 😉

Und das braucht Ihr für ca. 100g gebr. Mandeln :

  • 75g Mandeln, ganz und mit Haut
  • 40ml Wasser
  • 75g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt

Das Wasser mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Zimt in einer beschichteten Pfanne zum Kochen bringen, Mandeln zugeben und solange unter ständigem Rühren weiterkochen lassen, bis der Zucker langsam trocken wird. Dann die Hitze auf mittlere Hitze reduzieren, um den Zucker nun karamellisieren zu lassen. Dann schnell auf ausgelegtes Backpapier geben und auskühlen lassen.

Aufpassen, dass nicht alle Mandeln schon wegstibitzt werden bevor Ihr überhaupt angefangen habt zu backen – seeeeeehr schwer!!!! 😉

Ein paar Mandeln für die Dekoration zur Seite legen.

Für den Teig der Cupcakes habe ich folgendes genommen :

  • 70g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 150g Mehl
  • 60g gemahlene Mandeln
  • die restliche gebrannten Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier
  • 200ml Milch
  • 1 Prise Salz

Den Zucker mit der zimmerwarmen Butter schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver  und den gemahlenen Mandeln mischen. Die gebrannten Mandeln schön klein hacken.

Dann die Eier in die Butter-Zucker-Mischung schlagen und  langsam das Mehl mit dem Backpulver und den gem. Mandeln einrieseln lassen. Die Milch und die Prise Salz zugeben und unterrühren. Zum Schluss die gehackten, gebrannten Mandeln vorsichtig unterheben.

Den Teig in 12 Muffinförmchen füllen und bei 160 Grad Umluft backen.

Auskühlen lassen.

Für das Topping benötigt Ihr dann :

  • 270g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 170g Butter
  •  Mandellikör oder Mandelaroma mit Wasser

Die Butter mit dem Puderzucker und Vanillezucker  verrühren. Nun so viel Mandellikör hinzugeben, bis Ihr eine schöne, spritzfeste Buttercreme habt. Wenn ihr auf Alkohol verzichten wollt, 2-3 Tropfen Mandelaroma und soviel Wasser zufügen, bis die Buttercreme eine gute Konsistenz hat.

Die Buttercreme auf die Cupcakes spritzen und mit den Mandeln dekorieren

Wer mag, kann sich natürlich auch kreativ austoben und mit Fondant arbeiten 😉

 

Habt einen schönen Sonntag

Eure Katharina

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.